Am Donnerstag den 21. März fand die Gründung der GRÜNEN JUGEND Vorpommern-Greifswald im Grünen Büro in Greifswald (Steinbeckerstraße 33/34) statt.

In einer Zeit, in welcher weltweit die Populisten erstarken und die CDU lieber eine Politik gegen die Schwächsten und Minderheiten macht als sich mit den Großen und Mächtigen anzulegen, sind wir als junge grüne engagierte Menschen gefragt ein Gegenpol zu bilden und für die Rechte aller zu kämpfen.

Erst vor Kurzem hat der Vize der CDU MV und Oberstaatsanwalt in Stralsund, Sascha Ott wieder lieber von einer Gesinnungsdiktatur schwadroniert und Intersexuelle Menschen beleidigt, als dass er sich mit dem Spaltern und Feinden unserer offenen Gesellschaft und dem Hass im Netz zu befassen (https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Radikale-Aeusserung-von-CDU-Vize-Ott-sorgt-fuer-Kritik,ott210.html).

Gerade in Vorpommern-Greifswald gibt es viele Probleme die dringend gelöst werden müssen. Von der Mobilität junger Menschen über den gesellschaftliche Zusammenhalt der hier lebenden Menschen und die vermehrte Beteiligung von Jugendlichen an den aktuellen Debatten sind wichtige Themen, welche nicht nur in Vorpommern sondern auch in Greifswald fundamental verbessert werden müssen.

Bei unseren Gründungstreffen haben wir unteranderem folgende Themen mit besprochen:

  1. Quo vadis? – (Unsere groben Ziele)
  2. Wer wollen wir sein? – (Strukturen, Satzung, Organisation)
  3. Wie wollen wir aktiv werden? (Aktionen, Socials und Treffen)
  4. Die Kreistags- und Bürgerschafswahl am 26. Mai